Aufgeräumt:

 

Dokumente aufgeräumt: Dauerhaft und pflegeleicht! Selbst gemacht.

 

Das benötigen Sie:

 

Zeit

eine große Fläche (evtl. Fußboden?)

dicken Stift

Block

Register

farbige Ordner

 

Wir beginnen mit der ersten Runde:

Wuchten Sie Ihre Ordner mit den Dokumenten auf den Tisch. Nehmen Sie sich jeden Ordner und jedes Dokument einzeln vor: Blatt für Blatt - sortieren Sie aus. Reduzieren, reduzieren - heißt hier das Zauberwort!

Alles was nicht mehr benötigt wird: Raus! Und stellen Sie sich die Fragen: Wie lange habe ich dieses Schriftstück nicht mehr gebraucht oder gibt es diesen Vertrag überhaupt noch? Nein? Dann legen Sie es zur Seite - weit weg, um es später eventuell zu entsorgen.

 

Übrigens ist dies ein günstiger Augenblick, um dem Kleingedruckten auf den Grund zu gehen: Ob alles Vorliegende noch Ihren Erwartungen entspricht. Schauen Sie doch mal auf meine Seite: Kleingedrucktes!

 

Zweite Runde: Positionieren:

Bitte alle Fenster schließen und auf die Haustiere achten, damit kein Windstoß Ihre mühevolle Arbeit zerstört.

Denn nun bilden wir neben dem Durchlesen auch Stapel, die den verschiedenen Kategorien zugeordnet werden: Beispielsweise:

 

KFZ

Wohnung/Immobilie

Vermögensaufbau

Finanzen

Kinder

...

Hilfreich ist es, wenn einige Notizzettel bereit liegen - hier schreiben Sie Ihre ausgewählten Kategorien drauf und legen den entsprechenden Zettel vor den Stapel. Somit haben Sie einen schnellen und dauerhaften Wegweiser.

Sind alle Unterlagen aussortiert und zugeordnet? Dann kommen jetzt die neuen Ordner dran: Diese werden beschriftet:

 

Erster Ordner: Wohnung/Immobilie

Mietvertrag/Kaufvertrag

Grundbuchauszug

Nebenkosten...

 

Zweiter Ordner: KFZ

Steuern

Versicherung

Leasing/Finanzierung

 

Dritter Ordner: Versicherungen

Haftpflicht

Hausrat

Wohngebäude...

 

Vierter Ordner: Vermögensaufbau

Rentenbescheide

Private Rente...

 

Fünfter Ordner: Finanzen

Girokonten

Sparkonten

Festgelder...

 

Sechster Ordner: Persönliches

Eltern

Kind 

Kind 

 

Siebter Ordner: Berufliches

Arbeitszeugnis

Arbeitsvertrag...

 

 

So, jetzt ist es fast geschafft!

Vielleicht wäre eine Pause schön?

Neue Kraft tanken und mit Freude dem Ziel entgegenblicken.

 

Dritte Runde:

Ich empfehle: Die wichtigsten Dokumente zu digitalisieren, bevor Sie diese in die beschrifteten Ordner abheften. Einscannen, Zuordnen. Sichern.

Für den Fall, dass ein Brand ausgelöst wird oder ein Einbrecher sich in Ihrem Haus zu schaffen macht, haben Sie alles griffbereit an einem seperatem Ort.

 

Und noch ein Tipp: Kaufbelege und Fotos von wertvollem Schmuck, Mobilar... können in einem Schließfach gut aufgehoben sein und dienen als Nachweis, beispielsweise für die Versicherung.

 

Vierte Runde:

Ist alles eingescannt? Dann können die Dokumente und Schriftstücke in die jeweiligen Ordner zusammengeführt werden und durch Register voneinander getrennt werden.

 

Für den Ordner Finanzen könnte das zum Beispiel so aussehen.

Je nach Umfang und Anzahl der Dokumente können selbstverständlich auch Ordner zusammengefasst werden. Vermerken Sie auf dem Ordnerrücken das Thema, um das schnelle Finden zu erleichtern.

 

 

Geschafft, ich wünsche Ihnen viel Freude mit Ihrem neuen Ordnungssystem.

 

Noch ein Hinweis zum Schluss:

Stellen Sie Ihre Ordner immer griffbereit in Ihre Nähe, so fällt das kontinuirliche Aktualisieren leichter.

Haben Sie in Ihren Unterlagen

Sie können bei mir zum Betreuungsrecht kostenlose Informationsbroschüren erhalten.

 

Und wenn Sie Ihren Vertrauten einen praktischen Helfer an die Hand geben möchten, der im Fall der Fälle dabei hilft, in Ihrem Sinne handeln zu können, dann klicken Sie hier. Sie kommen dann auf meine Notfall-Handbuch Webseite!

 

EinBlick Finanzen, Honorarberater, Versicherungsberater, unabhängige Finanzierungsberatung, Hilfe Finanzen, Menden, Iserlohn, Hemer, Notfall Handbuch, Schule geschafft, Aktenberg, allein verantwortlich, mehr Gewissheit in Finanzen, mit Finanzen allein, em Eva-Maria Schulze, ems-menden.de

Eva-Maria Schulze

EinBlick Finanzen, E-M.S Menden, EinBlick Finanz Ereignis, Finanzgefaehrtin, Menden, Iserlohn, Hemer, Ihre Gefährtin an Ihrer Seite, Finanzstarter, Projekt Traumhaus Menden, Iserlohn, Hemer, Notfall-Handbuch, unabhängige Finanzberatung, Seniorenbetreuung EinBlick

Telefon:

02373 9 13 92 70

Mobil:

0177 8 79 07 81

E-Mail:

kontakt@ems-menden.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Eva-Maria Schulze; ems-menden.de

Anrufen

E-Mail